Donnerstag, 16. Juni 2016

Hello Frau Lilia... RUMS!

Es gibt wieder ein neues Sahneteilchen aus dem Hause HEDI, diesmal einen luftigen, lässigen Sommerrock:

FRAU LILIA


Ich hab mich, obwohl ich zunächst gar nicht sicher war, ob hüftiger Rock überhaupt was für mich ist, sogar zu 3! Nähbeispielen hinreißen lassen, war richtig im Frau-Lilia-Rausch... ♥



Der Rock wird aus nicht dehnbarem Stoff genäht. Am besten verwendet Ihr locker fallende, nicht zu feste Ware, sonst wird es (wie bei jedem Rock) schnell zu brettig. Im vorderen Bereich wird Frau Lilia unter dem Bund entweder gekräuselt oder in Falten gelegt, ganz nach Belieben, im hinteren Bund hat der Rock einen Gummizug, deshalb braucht Ihr keinen Reißverschluss...... in der Länge könnt Ihr natürlich variieren, das ist ja das Tolle am Selbernähen ;o)





Weil ich mir nicht ganz sicher war, ob ich mit der Webware glücklich werde, habe ich mir auch noch eine Frau Lilia aus Jersey genäht... aber da hätte ich locker 1-2 Größen kleiner nehmen können, ich werde das vermutlich noch irgendwie ändern, denn so wirkt es einfach zu groß und weit... 





Die 3. Frau Lilia entstand, nachdem ich in unserer Probenäherinnen-Gruppe bei einigen Mädels gelesen habe, dass sie alte Blusen oder nicht mehr getragene Tuniken für Frau Lilia zweckentfremdet hatten...
Also hab ich mir einen alten Leinenpulli gegriffen, der hier noch so in meinem Schrank Platz wegnahm. Den unteren Saum habe ich einfach gelassen wie er war und nur oben eine Frau Lilia daraus gemacht. Ergänzt mit meiner Lieblings-Frau-Edda bin ich direkt danach ganz happy zur Arbeit gegangen (da war der Rock quasi noch nähmaschinen-warm... ;o)

Bedingt durch mein Hohlkreuz sitzt Frau Lilia zwar bei mir nicht ganz so hüftig wie geplant, aber trotzdem fühle ich mich rundum wohl... eine schnell genähte Ergänzung für die Sommergarderobe... und mit großen Taschen (das finde ich immer GANZ wichtig, hab ständig irgendwas in der Hand, was ich dann mal eben verschwinden lassen kann, vom Tempo bis zum Einkaufszettel).
Nina, da haste wieder echt ein Sahneteilchen kreiert, danke... ♥

In Ninas Shop gibt es Frau Lilia bis morgen noch zum Einführungspreis, also schnell zugegriffen.
Ihr könnt auch auf meiner fb-Seite goldlockengina Euer Glück versuchen, dort verlose ich unter allen Fans bis Sonntag ein Schnittmuster für den tollen Rock.
Für diejenigen, die schon ganz gespannt auf die Kinder-Version warten... ja... es wird auch den Schnitt 'Lilia' geben, vermutlich schon nächste Woche... :o)

So... und jetzt zu RUMS mit meinen drei Röcken, so viel hab ich schon lange nicht mehr für mich genäht... ♥






1 Kommentar:

  1. Moin! Da guck ich noch schnell mal bei Facebook vorbei und hüpf in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    Berit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!